Die besten Produkte für deine Asia Küche – Jetzt einkaufen

Loading... Gebratener Reis mit mariniertem Tofu china

Gebratener Reis mit mariniertem Tofu

Dieses Rezept für asiatisch gebratenen Reis ist relativ schnell zubereitet und schmeckt einfach fantastisch. Kein Vergleich zur Take-away-Alternative! Wichtig ist, dass der Reis nicht frisch, sondern schon am Vortag gekocht wurde, damit er beim Braten nicht zusammenklebt. Falls kein Reis vom Vortag da ist: Reis kochen, auf einem Backblech ausbreiten, abkühlen lassen und 20 Minuten ins Gefrierfach stellen. Dann kann man ihn für das Rezept verwenden.

Rezept ansehen
Kennst du schon unsere Koch­boxen?

Wir haben die besten asiatischen Rezepte und die besten Zutaten
für dich in unseren Asia Kochboxen zusammen­gestellt.

Alle entdecken Pho Box Hanoi
Rezept für

Gebratener Reis mit mariniertem Tofu

  • 4 Personen
  • 35 Minuten plus ca. 10 Minuten Garzeit
  1. Für den marinierten Tofu den Ingwer schälen, fein hacken und mit Sojasauce, Stärke und beiden Ölen verrühren. Den Tofu in 1,5-cm-Würfel schneiden, in der Marinade wenden und beiseitestellen.

  2. Für den Fried Rice Zucker, beide Sojasaucen, Salz, Pfeffer und 1 EL heißes Wasser in einer Schale zu einer Sauce verrühren. Beiseitestellen.

  3. Den Reis mit einer Gabel auflockern, dabei eventuelle Klumpen aufbrechen.

    Den Spinat waschen und gut abtropfen lassen. Die Sprossen abbrausen und ebenfalls abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Die Karotte schälen und in Juliennestreifen schneiden.

  4. Einen Wok stark erhitzen und 1 EL Öl hinzufügen. Die verquirlen Eier hineingießen und rührbraten, bis sie soeben gestockt sind. Sofort aus dem Wok nehmen.

  5. Den Wok erneut stark erhitzen, wieder 1 EL Öl hineingeben und den Tofu darin rundum goldbraun rührbraten. Herausnehmen.

  6. Auf mittlere Hitze reduzieren und das restliche Öl im Wok erhitzen. Die Zwiebel darin anbraten, dann Knoblauch und Karottenjulienne dazugeben und ca. 1 Minute rührbraten. Den Reis hinzufügen und 3–4 Minuten rührbraten.

  7. Die Sauce darübergießen, gut vermengen und ca. 1 Minute rührbraten.

    Spinat, Sprossen, Frühlingszwiebeln und Mais zugeben und 30 Sekunden rührbraten. Eier und Tofu hinzufügen und weitere 30 Sekunden braten.

  8. Die Reismischung in die Mitte häufen, damit der Wokrand frei ist und aufheizt. Nach ca. 20 Sekunden den Reiswein rund um den Wokrand zugießen, damit er am Boden des Woks etwas karamellisieren kann – das gibt dem fertigen Gericht sein typisches Aroma. Vorsicht allerdings, dass der Reiswein nicht verbrennt. Sofort servieren.

Easy Wok Box

Easy Wok Box

Im Wok braten ist modern und gesund! Egal ob Gemüse, Fleisch oder gebratene Nudeln. Durch die große Hitze bilden sich Röstaromen für guten Geschmack und das Bratgut bleibt knackig und saftig. Chinesisch kochen ist ganz einfach mit unserer Easy Wok Box. Die besten Zutaten und außerdem unsere easy asia Rezeptkarten für perfektes Gelingen.

Jetzt entdecken

Erfahre als Erster von unseren neusten Rezept-Ideen

Erhalte zusätzlich unsere neusten Produktempfehlungen
aus unserem Online Shop.

10% Rabatt-Code für unseren Shop bei Anmeldung