Kostenloser Versand ab 45,95 € – Jetzt einkaufen

Loading... Gedämpfter Reis im Lotusblatt vietnam

Gedämpfter Reis im Lotusblatt

XÔI GÓI LÁ SEN

Die Lotusblume hat große symbolische Bedeutung in ganz Asien. Sie steht für Reinheit, Treue und Erleuchtung. Aber auch kulinarisch hat sie viel zu bieten: Ihre Blätter, Stängel, Wurzeln und Früchte sind sehr beliebte Bestandteile vieler Gerichte. In unserem Rezept ist es das Lotusblatt, das seinen wundervollen Duft an den gedämpften Reis weitergibt. Außerdem verleihen die Lotuskerne dem Ganzen ein nussiges Aroma. Klebreis wird in Vietnam meistens als Xôi zum Frühstück mit verschiedenen Toppings gereicht. In unserem Rezept bekommt der Reis durch das in Karamell und 5-Gewürze-Pulver geschmorte Schweinefleisch, die Pilze, Lotuskerne und Kokosraspel ein ganz besonderes Aroma.

Rezept ansehen
Kennst du schon unsere Koch­boxen?

Wir haben die besten asiatischen Rezepte und die besten Zutaten
für dich in unseren Asia Kochboxen zusammen­gestellt.

Alle entdecken Unsere Korea Box
Rezept für

Gedämpfter Reis im Lotusblatt

  • 4 Personen
  • 40 Minuten + Einweichzeit über Nacht + 30 Minuten Dämpfzeit
  1. Den Klebreis über Nacht in kaltem Wasser einweichen.

  2. Am Tag der Zubereitung das Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden und mit dem Red-Boat-Salz einreiben.

    2 EL Öl in einem schweren Topf erhitzen, die Fleischwürfel darin von allen Seiten anbraten und herausnehmen.

    Den Zucker in den Topf streuen und unter Rühren karamellisieren lassen.

    5-Gewürze-Pulver und Fleisch hinzugeben, mit Wasser bedecken und aufkochen.

    Abdecken und ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist, dabei nach 20 Minuten den Deckel abnehmen und die Flüssigkeit einkochen lassen.

    Dann abkühlen lassen und in noch kleinere Würfel schneiden.

  3. Inzwischen den Klebreis in ein Sieb abgießen und gründlich abspülen, bis das Wasser klar abläuft.

    Im Klebreisdämpfer 30 Minuten dämpfen, dabei einmal wenden.

    Anschließend auf eine Arbeitsfläche geben und ausbreiten.

  4. Inzwischen den Klebreis in ein Sieb abgießen und gründlich abspülen, bis das Wasser klar abläuft.

    Im Klebreisdämpfer 30 Minuten dämpfen, dabei einmal wenden.

    Anschließend auf eine Arbeitsfläche geben und ausbreiten.

  5. Die Lotosblätter in heißem Wasser ca. 20 Minuten einweichen – oder besser im Dampfgarofen 10 Minuten dämpfen.

  6. Währenddessen die Schalotten schälen und fein hacken.

    Die Pilze abgießen, ausdrücken, die Stiele entfernen und in dünne Scheiben schneiden.

    Die Lotoskerne abgießen.

  7. Das restliche Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen, Schalotten und Pilze darin bei mittlerer Hitze anbraten.

    Fleisch, Lotoskerne, Kokosraspel, Fischsauce, Salz und Pfeffer zugeben und kurz braten.

    Den Reis hinzufügen und alles gründlich vermischen.

    Eventuell mit Fischsauce, Salz und Pfeffer abschmecken.

  8. Die Lotosblätter aus dem Wasser nehmen und mit der helleren Unterseite (Stielansatz mittig) in einer runden Schale zweilagig platzieren.

    Den Reis einfüllen, andrücken und die überstehenden Blattränder sorgfältig darüberschlagen, sodass ein festes Päckchen entsteht.

    Herausnehmen, umgedreht in einen Dämpfkorb legen und in einem Topf über etwas Wasser 30 Minuten dämpfen.

  9. Herausnehmen, das Päckchen vorsichtig aufschneiden und den Reis servieren.

Erfahre als Erster von unseren neusten Rezept-Ideen

Erhalte zusätzlich unsere neusten Produktempfehlungen
aus unserem Online Shop.

10% Rabatt-Code für unseren Shop bei Anmeldung