Kostenloser Versand ab 45,95 € – Jetzt einkaufen

Loading... Vietnamesischer Salat mit Spargel und Garnelen vietnam

Vietnamesischer Salat mit Spargel und Garnelen

Gỏi măng tây hải sản

Ein Rezept für einen vietnamesischen Salat mit Spargel und Garnelen. In Vietnam serviert man häufig einen Salat aus den Stängeln der Lotosblume. Die durchscheinend weißen Stängel sind zart und fein im Geschmack und vergleichbar mit unserem weißen Spargel. Daher war es naheliegend für diesen erfrischenden Salat Spargel anstelle der Lotusstängel zu verwenden. Übrigens wird auch im Hochland von Da Lat Spargel angebaut, den die Franzosen nach Vietnam gebracht haben.

Rezept ansehen
Kennst du schon unsere Koch­boxen?

Wir haben die besten asiatischen Rezepte und die besten Zutaten
für dich in unseren Asia Kochboxen zusammen­gestellt.

Alle entdecken Unsere Korea Box
Rezept für

Vietnamesischer Salat mit Spargel und Garnelen

  • 4 Personen
  • 45 Minuten
  • 20 Stück rohe Garnelen (geschält / TK)
  • 1 TL Zucker
  • 10 Stück Stangen weißer Spargel
  • 2 Stück Karotten
  • 1 Stück Salatgurke
  • 2 Stück Stangen Bleichsellerie
  • 2 Stück große Chilischote
  • 50g Mungbohnensprossen
  • 4 Stück Minze
  • 4 Stück vietnamesischer Koriander
  • 1 Stück Limette
  • 2 EL geröstete Erdnüsse
  1. In einer kleinen Pfanne 1 Esslöffel Öl erhitzen, die Garnelen darin bei niedriger Hitze anschwitzen, eine Prise Zucker und 1 Teelöffel Fischsauce dazugeben und auf kleinster Flamme unter ständigem Wenden die Flüssigkeit einkochen lassen.

    Die Garnelen herausnehmen, abkühlen lassen und mit einem Messer längs teilen.

  2. Den Spargel schälen, in 4-5 Stücke teilen.

    Dicke Stangen längs teilen gegebenenfalls vierteln.

    In kochendem Wasser 2-3 Minuten blanchieren.

    Er sollte in jedem Fall noch etwas knackig sein.

    Mit einem Sieblöffel herausnehmen und in eiskaltes Wasser legen.

  3. Die Karotte schälen und in Juliennestreifen schneiden oder grob raspeln.

    Die Gurke schälen, vierteln, die Kerne entfernen und in schmale Streifen schneiden.

    Die Selleriestangen waschen, schälen und quer in 0,5cm breite Halbringe schneiden

    Die Chilischote waschen, längs vierteln, entkernen und in schmale Streifen schneiden.

    Die Mungbohnensprossen waschen und gegebenenfalls die Ende abknipsen.

    Die Kräuter waschen und die Blätter abzupfen.

  4. Aus Zucker, Knoblauch, Fischsauce, Limette eine Nouc Cham zubereiten.

    In einer Schale Spargel, Karotten, Gurke, Sellerie, Chili und Mungbohnenkeimlinge mit der Nuoc Cham vermischen und 10 Minuten stehen lassen.

  5. Anschließend die Garnelen hinzufügen, alles gut vermischen und auf einer Platte anrichten.

    Mit dem Kräutern und den Erdnüssen bestreuen und servieren.

Erfahre als Erster von unseren neusten Rezept-Ideen

Erhalte zusätzlich unsere neusten Produktempfehlungen
aus unserem Online Shop.

10% Rabatt-Code für unseren Shop bei Anmeldung