Gebratenes Hähnchen mit Ingwer und Sesam
GA XAO GUNG


Gebratenes Hähnchen mit Ingwer und Sesam
Im Wok gebratenes Hähnchenfleisch mit Ingwer mariniert und mit Sesam serviert. Ein Rezept der Hmong-Bergvölker des Nordens. Die Hähnchenschenkel bleiben beim Braten saftig und nehmen gut das Aroma auf.

Das Rezept

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Ingwer, Schalotten und Knoblauch schälen und feinhacken.

    Chilischote längs aufschneiden, entkernen und in feine Streifen schneiden.

    Koriander waschen und Blätter abzupfen.

  2. Schritt 2

    Für die Marinade, in einer Schüssel Fischsauce, Austernsauce und Zucker verrühren, das Hähnchenfleisch dazugeben und gut vermischen.

  3. Schritt 3

    Den Wok erhitzen. Sobald ein Wassertropfen auf dem Boden des Woks sofort verdampft, 1 EL Reisöl hineingeben, kurz schwenken.
    Ingwer, Schalotten und Knobluach  hineingeben. Kurz anbraten, dann mit dem Wokwender an den Rand des Woks schieben.
    Das Hähnchenfleisch hineingeben und es mit dem Wokwender auf dem Boden des Woks ausbreiten. 1 Minute braten lassen. Anschließend wenden und unter Rühren eine weitere Minute braten.

  4. Schritt 4

    Die Hühnerbrühe dazugeben und 10-15 bei leichter Hitze schmoren lassen, dabei 1-2 mal umrühren.

  5. Schritt 5

    Die Chilistreifen, den Koriander und den Sesam darüberstreuen

    Mit Pfeffer und eventuell etwas Fischsauce nachwürzen.

    Mit Jasminreis servieren.

     

Zutaten

Bewertung 4,4>/5 basierend auf 1021> customer reviews

Newsletter

Weitere Rezepte entdecken