Kaffirlimette


Früchte & Gemüse

Viele kennen die Blätter des Kaffirlimettenbaums. Diese werden speziell für Thai-Curries zum Aromatisieren verwendet.

Die Frucht des Kaffirlimettenbaums, die Kaffirlimette ist weniger bekannt.

Sie ist in Südostasien beheimatet und stammt aus der Citrus-Familie. Nicht zu verwechseln mit der grünen Limette unterscheidet sie sich durch ihre geringe Größe und unebene Oberfläche.

Die Schale der Kaffirlimette wird auch in Thai Curry-Pasten verwendet und hat ein stark aromatisches, zitronenähnliches Aroma. Der Saft kann aufgrund seiner extremen Säure nicht in der Küche verwendet werden.

Kaffirlimetten sind bei uns relativ schwer erhältlich, daher sollte man zugreifen, wenn man sie angeboten bekommt. Man kann sie im Tiefkühler mehrere Monate aufbewahren.

Ersatzweise kann man zum Aromatisieren die geriebene Haut einer Bio-Limette nehmen.

 

Mehr entdecken