Frühlingszwiebeln (Allium cepa L.)


Gewürze & Kräuter

Bei Frühlingszwiebeln handelt es sich eigentlich um Lauchzwiebeln bzw. Schalotten. Anders als die normale Zwiebel wird sie „zu früh“ aus der Erde gezogen, sodass die Frucht noch klein und dünn ist.

Frühlingszwiebeln werden in vielen Küchen Asiens verwendet. Besonders in der chinesischen Küche ist die Kombination aus feingehackten Frühlingszwiebeln und Ingwer die Grundlage vieler Wokgerichte.

Meist verwendet man den weißen Teil der Frühlingszwiebel zum Braten und den grünen Teil zum darüberstreuen kurz vor dem Servieren.

Frühlingszwiebeln werden je nach Rezept entweder feingehackt, in feine Ringe geschnitten, schräg geschnitten – „horse shoe“ – oder längs in feine Streifen.

 

Mehr entdecken