Palak Paneer – Indischer Frischkäse mit Spinat
Palak Paneer


Palak Paneer – Indischer Frischkäse mit Spinat
Palak Paneer ist ein Klassiker der nordindischen Küche. Palak nennt man Spinat auf Hindi und Paneer ist eine Art fester Frischkäse. Das Gericht ist eine herrliche Mischung aus verschiedenen samtig-weichen Texturen. Paneer bekommt man in indischen Lebensmittelläden, man kann es aber auch selbermachen. Ersatzweise kann man auch Ricotta verwenden.
palak paneer indisch
palak paneer indisch
palak paneer indisch

Das Rezept

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Den Spinat verlesen und waschen. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und den Spinat darin blanchieren. In ein Sieb abgießen und den Spinat sofort in Eiswasser tauchen, um den Kochvorgang zu unterbrechen. Wieder abgießen, überschüssiges Wasser gut ausdrücken und den Spinat fein hacken. Beiseitestellen.

  2. Schritt 2

    Kreuzkümmel- und Koriandersamen in einer kleinen Pfanne rösten, auf einen Teller geben und abkühlen lassen. Die Bockshornkleesamen ebenfalls rösten und abkühlen lassen. Kreuzkümmel- und Koriandersamen im Mörser zerreiben oder in der elektrischen Gewürzmühle mahlen.

  3. Schritt 3

    Inzwischen die Schalotten schälen und fein würfeln. Den Ingwer schälen und fein würfeln. Die Tomaten waschen, nach Belieben häuten und ebenfalls in feine Würfel schneiden. Den Paneer 1 cm groß würfeln.

  4. Schritt 4

    Das Ghee in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin mit dem Ingwer bei hoher Hitze rührbraten, bis sie weich werden und Farbe annehmen. Die Tomaten mit den gerösteten Gewürzen und Garam Masala zugeben und aufkochen. Den Spinat einrühren und ca. 5 Minuten kochen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Das Salz hinzufügen und die Paneer-Würfel vorsichtig unterheben – sie sollten möglichst unversehrt bleiben. Sofort servieren.

Zutaten

  • 300 g frischer Blattspinat
  • ½ TL Kreuzkümmelsamen
  • ½ TL Koriandersamen
  • ¼ TL Blockhornkleesamen
  • 2 rote Schalotten
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 2 Tomaten
  • 250 g Paneer
  • 1 EL Ghee
  • 1 TL Garam Masala
  • 2 TL Salz
Bewertung 4,4>/5 basierend auf 531> customer reviews

Newsletter

Weitere Rezepte entdecken