Jetzt bei unserem Partner REISHUNGER bestellen! (Hier klicken)

Knusprig kross gebratene Ente
Vit Nuong


Auf unserem Spaziergang durch Hanois französisches Viertel standen wir unvermutet vor einem kleinen Straßenrestaurant, in dessen Auslage goldbraun knusprig gebratene Enten hingen. Schnell entschlossen gingen wir hinein und bestellten das Gericht, das offensichtlich der Klassiker dort ist: Pho Vit - Nudelsuppe mit gegrillter Ente. Super lecker, aber am Nebentisch gab es noch ein Highlight: Ein Eisenteller mit Entenstücken, knusprige, goldbraune und trotzdem innen herrlich saftig. Sofort bestellten wir ebenfalls einen Teller und waren im siebten Entenhimmel. Hier nun das Rezept dazu:

Zubereitung

  1. Die Ente unter fließend lauwarmem Wasser innen und außen gründlich abspülen. Mit Küchenkrepp trockentupfen und die Haut mit einem Esslöffel Salz einreiben.

    Das Salz entzieht der Haut Feuchtigkeit, sodass sie beim Grillen krosser wird.

  2. Den Ingwer schälen und mit einer feinen Küchenreibe reiben.

    Die Schalotten schälen und feinhacken.

    Alles zusammen in einer Schüssel mit je 1 Esslöffel heller und dunkler Sojasauce, 1 Esslöffel Zucker und einem ½ Teelöffel 5-Gewürze-Pulver verrühren. 6-8 Umdrehungen mit der Pfeffermühle hinzugeben.

    Die Ente abwaschen und vom Salz befreien, trocknen und gründlich von innen und außen mit der Marinade einreiben. Restliche Marinade in die Bauchhöhle geben. Mindestens 30 Minuten kühl stellen.

    Den Backofen auf 220° aufheizen.

  3. Die Ente abtupfen, dabei die Haut von Ingwer und Schalotten befreien – wird sonst beim Grillen schwarz – und mit einem Pinsel einölen.

    Mit der Brust nach oben auf ein Grillgitter legen und zusammen mit einer mit heißem Wasser gefüllten Fettauffangschale in die mittlere Schiene des Ofens schieben.
    Die gesamte Garzeit beträgt ca. 1 Stunde und 30 Minuten

    15 Minuten braten. Anschließend den Ofen auf 180° stellen. Darauf achten, dass die Fettauffangschale immer Wasser enthält.

    Nach 15 Minuten die Ente wenden und auf die Brustseite legen. Nach weiteren 30 Minuten wiederum auf die Bauchseite wenden und fertig braten.

    Bei Verwendung eines Kerntemperatur-Thermometers sollte die Ente zwischen 70° 80° erreichen.

  4. Wenn die Ente gar ist nimmt man sie aus dem Ofen, lässt sie 10 Minuten an einem warmen Ort ruhen und zerlegt sie dann.

    Das Fett und die Flüssigkeit aus der Fettauffangschale in ein Gefäß gießen, das Fett abtrennen und die Sauce mit 1 Esslöffel dunkler Sojasauce und gemahlenem Pfeffer abschmecken und zur Ente reichen.

Zutaten

Menge für 4 Personen

  • 1 Ente ca. 2kg
  • Salz
  • 40g Ingwer
  • 2 Schalotten
  • Helle Sojasauce
  • Dunkle Sojasauce
  • Zucker
  • 5-Gewürze-Pulver
  • Pfeffer
  • Speiseöl

Mehr entdecken