Kaffee mit Zabaione
CÀ PHÊ TRỨNG


Eine Spezialität, die man leider nur noch selten in den kleinen Cafés Hanois finden kann. Ein starker Kaffee mit einer Haube aus aufgeschlagenem Eigelb mit Zucker. Macht munter und ist fast schon ein Dessert. Eine gute Adresse ist das Café PHO CO in der Hang Gai 11 (man muss erst durch einen Taschen- und Souvenirladen und einen schmaler Durchgang hindurchgehen, dann geht es einige Treppen hoch, bis man auf einer Terrasse einen wunderschönen Blick über den Hoan Kiem See hat).Eigentlich handelt es sich um eine Zabaione, nur ohne Wein aber dafür mit Kondensmilch, hier nun das Rezept für 4 Personen, mit dieser Menge lässt sich das Ei am besten aufschlagen:

Zubereitung

  1. Die Eigelb mit der Kondensmilch, der Milch und dem Zucker mit einem elektrischen Schneebesen im Wasserbad zu einer cremigen Masse aufschlagen, kleine Gläser zu einem Drittel mit dem heißen Kaffee füllen und darauf den Eischaum verteilen. Sofort servieren.

 

 

Fragen oder Tipps für andere Leser?
Wie gefällt dir das Rezept?

Autor / Bilder

Stefan Leistner


Inhalte & Recherche
Facebook

Heike Leistner

Heike Leistner
Foodfotografie & Food-Styling
Mail

Zutaten

Mehr entdecken