Gebratene Nudeln aus dem Wok mit Schweinefleisch


Gebratene Nudeln aus dem Wok mit Schweinefleisch
Gebratene Nudeln, ein Wok-Rezept aus der chinesischen Küche. Das Schweinefleisch wird in feine Streifen geschnitten, mit Sojasauce und Reiswein mariniert und dann scharf im Wok gebraten. Anschließend kommen chinesische Weizennudeln "Longevity" - sie stehen in China für langes Leben - in den Wok und werden zusammen mit Gemüse wokgebraten. Ein einfaches, schnelles und leckeres Rezept aus Chinas Küchen.

Das Rezept

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Das Schweinefleisch in 4-5mm dünne Scheiben und die wiederum in 4-5mm schmale Streifen schneiden.
    Zusammen mit den Sojasaucen, Zucker, Maisstärke, 5 Umdrehungen mit der Pfeffermühle und 1 EL Sake in einer kleinen Schale vermischen. 20 Minuten marinieren lassen.

  2. Schritt 2

    Die Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen, abgießen und mit kaltem Wasser abbrausen.
    Das Sesamöl hinzugeben und gut vermischen.

  3. Schritt 3

    Knoblauch und Ingwer schälen und feinhacken.
    Die Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße feinhacken, das grüne schräg in feine Ringe schneiden. Getrennt aufbewahren.
    Karotten schälen und in feine Julienne-Streifen schneiden.
    Die Bohnensprossen waschen und putzen.
    2 Esslöffel Sake, Salz und Pfeffer neben dem Herd bereitstellen

  4. Schritt 4

    Einen Wok ohne Zugabe von Öl auf höchster Stufe aufheizen, bis er beginnt zu rauchen. Sobald ein Wassertropfen innerhalb 1-2 Sekunden verdampft ist der Wok heiß genug.
    Jetzt 2 Esslöffel Reisöl hineingeben und den Wok kurz schwenken, damit es sich gut verteilt.

    Knoblauch, Ingwer und das Weiße der Frühlingszwiebeln hineingeben. Ca. 10 Sekunden braten, dann mit dem Wokwender an den Rand des Woks schieben.
    Das Fleisch aus der Marinade nehmen, in den Wok geben und es mit dem Wokwender auf dem Boden des Woks ausbreiten. 1 Minute braten lassen. Anschließend wenden und unter Rühren eine weitere Minute braten.

  5. Schritt 5

    Jetzt die Nudeln und die Karotte hinzufügen, dabei mit dem Wokwender und eventuell einem Paar Essstäbchen ständig wenden.
    Die Bohnensprossen hinzugeben, dabei immer weiter wenden.

    Den Sake hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

    Zum Schluß die grünen Frühlingszwiebeln darübergeben, nochmals kurz wenden und sofort servieren.

Zutaten

4 Personen

Bewertung 4,3>/5 basierend auf 1996> customer reviews

Newsletter

Weitere Rezepte entdecken