Die besten Produkte für deine Asia Küche – Jetzt einkaufen

Loading... Asiatische vegetarische / vegane Brühe basics

Asiatische vegetarische / vegane Brühe

Eine gute Brühe muss kräftig und rund schmecken, also muss sie viel Umami enthalten, der fünften Geschmacksrichtung neben salzig, süß, sauer und bitter. Umami wird bekanntlich durch Glutaminsäure erzeugt, allgemein als Glutamat bezeichnet. Fleisch enthält sehr viel natürliches Glutamat. Wenn wir auf Fleisch aber auch auf künstliches Glutamat (MSG) verzichten wollen, müssen wir für unsere vegetarische bzw. vegane Brühe auf pflanzliche Zutaten zurückgreifen, die viel natürliches Glutamat enthalten. Hier bieten sich Pilze, Tomatenmark und vor allem Kombu Seetang an. Aber auch Sojasauce enthält durch ihren Weizenanteil viel natürliches Glutamat.

Rezept ansehen
Kennst du schon unsere Koch­boxen?

Wir haben die besten asiatischen Rezepte und die besten Zutaten
für dich in unseren Asia Kochboxen zusammen­gestellt.

Alle entdecken Pho Box Hanoi
Rezept für

Asiatische vegetarische / vegane Brühe

  • 4 Personen
  • 30 Minuten
  1. Das Gemüse putzen bzw. schälen und grob kleinschneiden. Den Kombu mit einem feuchten Tuch abwischen.

  2. n einem Suppentopf zusammen mit den restlichen Zutaten und 1,5 Liter kaltem Wasser bei mittlerer Hitze aufsetzen.

    Kurz aufkochen, eventuell abschäumen und bei geringer Hitze 10 Minuten simmern lassen.

  3. Den Kombu entfernen und die Brühe noch weitere 30 Minuten simmern lassen. Durch ein Sieb giessen und abkühlen lassen.

Erfahre als Erster von unseren neusten Rezept-Ideen

Erhalte zusätzlich unsere neusten Produktempfehlungen
aus unserem Online Shop.

10% Rabatt-Code für unseren Shop bei Anmeldung