333 Bier aus Vietnam

1,00 18,00  inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
Alk. 5,3 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Vietnams bestes Bier mit deutschem Hopfen gebraut.
ACHTUNG: Jetzt zum Aktionspreis! haltbar bis 20.06.21

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Vietnamesisches Bier in Deutschland? Viele werden sagen, das sei ja wie Eulen nach Athen tragen.

Doch 333 Bier aus Vietnam ist etwas ganz Besonderes. Nach deutschem Rezept von französischen Kolonialisten bereits 1875 in Vietnam gebraut, ist es heute eines der vietnamesischen Spitzenbiere des an Biersorten reichen Landes.

Wie für viele asiatische Biere wird auch für 333-Bier bei der Herstellung Reis verwendet. Außerdem Gerstenmalz, Hefe und – als Besonderheit – Hopfen aus der Hallertau.

333-Bier ist ein sehr süffiges, aromatisches Bier. Goldfarben im Glas mit feinporigem Schaum passt es perfekt zu einem vietnamesischen Essen.

 

BITTE BEACHTEN: Eine Abgabe dieses Produkts an Jugendliche unter 18 Jahren ist nicht gestattet.

Bier-333-bababa-vietnam3

Wie die Franzosen deutsches Bier nach Vietnam brachten

Wir sind unterwegs. Dieses Mal nicht in Asien, sondern in Europa. Aber irgendwie ist Asien überall. Auf der Fahrt durch Lothringen springt uns von einer Hauswand eine alte Werbung für ein Bier ins Auge.

Es ist ein Bier der Marke „33“ und dem Logo unseres vietnamesischen Lieblingsbiers „333“ sehr ähnlich.
Eine Recherche im Internet ergibt: Ende des 19.Jahrhunderts kaufte eine französische Brauerei die deutsche Marke „33“. Der Name leitete sich offensichtlich von der Flaschengröße 0,33l ab. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde die Produktion in die französische Kolonie Indochina, genauer nach Saigon, verlegt.

Bier-333-bababa-vietnam4

Gebraut wurde mit deutschem Hopfen und Malz und vor allem nach deutscher Brautechnik – wen wundert es, dass das Bier während des Vietnamkriegs das Lieblingsbier der amerikanischen Soldaten war.
Um sich von der kolonialen Vergangenheit zu befreien, benannten die jetzt in Vietnam herrschenden Kommunisten das Bier in „333“ um. Außerdem ist im Vietnamesischen die „333“ eine Glückszahl.
Das Bier ist geblieben, erfrischend und leicht. Damit passt es perfekt in die tropische Hitze Asiens. Aber auch bei uns passt es – gut gekühlt – perfekt zu asiatischer Küche.

Heute zählt das „333“ – Vietnamesisch ausgesprochen „ba ba ba“ – in Vietnam zu den Premiumbieren.
Es wird von Vietnams führender Brauerei Sabeco produziert und in viele Länder exportiert.
Die ursprüngliche Marke „33“ gibt es noch immer. Sie gehört mittlerweile zum niederländischen Heineken Konzern, der sie in einige Staaten Afrikas exportiert.

Zusätzliche Information

Einheit

Dose, Sixpack, 24er Karton

Zutaten

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Getreide
Nettofüllmenge: 330ml
Verantwortliches Lebensmittelunternehmen: Hermann Kuijper B.V. Noordammerweg 91b NL-1187 ZL Amstelveen
Ursprungsland: Vietnam
Aufbewahrung: Kühl und trocken lagern
Artikelnummer: n. a.
Kategorie:
Schlagwörter: , ,